Bartsch setzt auf den Spielball

Bundesgeschäftsführer weist »Asyl«-Angebot der SPD zurück

Berlin (ND). Dietmar Bartsch hat den Lockruf der SPD, er möge bei ihr politisches »Asyl« suchen, zurückgewiesen. Das sei völlig indiskutabel, sagte der 51-Jährige am Samstag bei einer Landesvorstandssitzung in Rostock. Er sehe seine politische Heimat in der LINKEN und werde auch künftig in die Programmdebatte der Partei eingreifen. »Entscheidend ist der Spielball«, erklärte de...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: