Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Weniger Verstöße gegen Lebensmittelrecht

Mangelnde Hygiene bleibt allerdings Hauptproblem

(dpa). Bei Kontrollen zur Lebensmittelsicherheit hat das Landeslabor in Berlin im Vergleich mit 2006 weniger Verstöße festgestellt. Allerdings habe es in fast jedem vierten Betrieb Beanstandungen gegeben, heißt es in dem am Donnerstag von der Verbraucherschutzverwaltung veröffentlichten Bericht zur Lebensmittelsicherheit mit Daten von 2008. Am häufigsten seien Verstöße gegen die allgemeine Hygiene festgestellt worden. Dies entspreche dem Bundesdurchschnitt, wird erläutert. Zudem seien Mängel bei der Kennzeichnung entdeckt worden.

In den zwölf Stadtbezirken hätten 32 606 Betriebe der 54 102 Lebensmittelunternehmen Bes...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.