Truppenmanöver unter dem Atompilz

Bericht über französischen Test in Sahara

Frankreich hat bei einem seiner ersten Atomwaffentests in der algerischen Sahara einem Pressebericht zufolge direkt nach der Zündung der Bombe Soldaten zu Manövern in das Explosionsgebiet geschickt.

Paris (AFP/ND). Ziel sei es gewesen, »die körperliche und psychologische Wirkung ... der Atomwaffe auf den Menschen zu untersuchen«, berichtete die Zeitung »Le Parisien« am Dienstag unter Berufung auf einen vertraulichen Armeebericht. An dem Manöver »in atomarer Umgebung« am 25. April 1961 hätten 300 Soldaten teilgenommen.

Zwanzig Minuten nach der oberirdischen Zündung der Bombe »Gerboise verte« (Grüne Wüstenspringmaus) seien die Soldaten aus ihren Unterständen gekommen und hätten sich den Atompilz angesehen, berichtete die Zeitung unter Berufung auf de...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 271 Wörter (1869 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.