Transportmöglichkeiten: Auf dem Dachträger ist die Sportausrüstung relativ sicher

Straßenverkehr

Auf der Fahrt in den Urlaub setzen sich viele Autofahrer unnötigen Gefahren aus. Das oft unterschätzte Problem sind Skier, Surfbrett oder Fahrrad. Im Innenraum transportiert, können sie bei scharfem Bremsen oder gar einem Unfall nach vorn geschleudert werden und Insassen verletzen. Es gab sogar schon Unfälle, weil ein Ski mit großer Gewalt den Wählhebel des Automatikgetriebes in die Parksperre schob und die Antriebsräder blockierte – bei einer Notbremsung aus zügiger Fahrt.

Die Gefahren lassen sich vermeiden. Gleichzeitig erhöhen sich Komfort und Platz im Innenraum. Auf dem Dach reisen Skier, Surfbrett und Snowboard sicher und zudem platzsparend. An die Ausrüstung für den Transport sollte man die gleichen hohen Ansprüche stellen wie an ihr sonstiges Equipment.

Befestigungen mit Magneten oder Saugnäpfen sind nach Ansicht des Kraftfahrzeuggewerbes aus Sicherheitsgründen nicht geeignet. Die beste Lösung ist ein guter Grundträger, de...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 565 Wörter (3612 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.