Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

Unten links

Dass Baden-Württemberg ernste Probleme mit dem Alkohol hat, wusste man spätestens seit der Kreation des Slogans: »Wir können alles. Außer Hochdeutsch.« Schließlich ist exzessives Trinken von starken Beeinträchtigungen des Sprachzentrums begleitet, deren Folgen nur mit sehr viel gutem Willen in die Nähe des späten Hölderlin gerückt werden können. Immerhin klagte bereits der große Schwabe: »Viel, viel sind meiner Tage / Durch Sünd entweiht gesunken hinab.« Zumindest für die Nächte in Baden-Württemberg sind jetzt die Chancen gesunken, »durch Sünd entweiht« zu werden. Denn getreu der Losung »Wir können alles« gilt seit Wochenbeginn in dem Bundesland ein nächtliches Alkoholverkaufsverbot an Tankstellen, Kiosken und in Supermärkten. Natürlich wird diese Maßnahme nicht ausreichen. Deshalb hat die Landesregierung den Ankauf der CD mit Daten von Steuersündern definitiv abgelehnt. Das Geld braucht sie für das Aufkaufen von Millionen anderer CDs – mit Trinkliedern. ibo

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln