Linke Szene? Verdächtig!

Neuer Prozess um eine Pkw-Brandstiftung

Peter Kirschey aus Berliner Gerichtssälen

»Ist Christoph ein Feuerteufel«, fragte ND in einem Gerichtsbericht vom 21. Oktober. Der 23-Jährige soll am 17. Juni in der Friedrichshainer Pettenkofer Straße gegen 22 Uhr einen geparkten VW Passat angezündet haben. So hieß es in der Anklage der Staatsanwaltschaft vom 20. Oktober zum Prozessauftakt, und so hieß es auch gestern zur Neuauflage des Verfahrens. Der erste Prozess war geplatzt, nachdem Gutachter nichts über die Täterschaft von Christoph beisteuern konnten. Sie hatten damals erklärt, die Öllampenspuren an der Kleidung des mutmaßlichen Brandstifters könnten von überall her und schon Wochen alt sein. Außerdem sei mit Lampenöl ein solcher Brand nicht zu entfachen. Das führte zum Abbruch des Verfahrens. Nun das ganze Spiel noch einmal.

Die Tat selbst wurde nicht beobachtet, es gibt keine direkten Zeugen des Geschehens. Der Mann, der den Brand entdeckte und die Polizei rief, hatte niemanden in der Nähe gesehen, wie er gestern noch...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 498 Wörter (3308 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.