Letzter Funke Hoffnung

Im Kino: »Lourdes« von Jessica Hausner

  • Von Gunnar Decker
  • Lesedauer: ca. 4.5 Min.

Nach Ostern spricht man über Wunder natürlich anders als vor Ostern. Jessica Hausners Film »Lourdes« versucht gleichsam die Schwebe zu halten – steht immer hoffend davor, während er doch längst im ernüchterten Danach anlangte. Und Lourdes ist wohl einer der Orte, wo es besonders schwer fällt, Glauben zu bewahren. Die Regisseurin bekennt: »Ich sah noch nie so viele kranke Menschen auf einem Fleck. Und ich habe es demütigend gefunden, dass man dort so verleitet wird zu hoffen. Es ist so leicht, jemandem, der am Krepieren ist, zu erzählen, jetzt bete mal drei Vaterunser, und alles wird gut. »

Auch Christine kommt nach Lourdes. Sie hat Multiple Sklerose, sitzt im Rollstuhl, kann nicht mal mehr die Hände bewegen. Aber ihre großen Augen verraten, wie gern sie so leben würde wie andere jungen Frauen auch. Sie reist viel, immer dorthin, wohin gerade die Fahrten der Malteser gehen. Rom hat ihr aber doch besser gefallen als Lourdes; Kultur...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 976 Wörter (6101 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.