Werbung

Nicht ungerecht

  • Von Oliver Händler
  • Lesedauer: 1 Min.

Frage: Wie gerecht ist ein Meisterschaftssystem, in dem – wie in der DEL nun geschehen – der klare Vorrundenbeste schon im Viertelfinale gegen einen Gegner ausscheidet, der in der regulären Saison 36 Punkte weniger verbuchen konnte? Antwort: Um Gerechtigkeit geht es gar nicht.

Bei ihren vier Meistertiteln haben die Eisbären nach der Vorrunde nur zweimal ganz oben gestanden. In den anderen Meisterjahren hat kein Berliner Fan fehlende Fairness beklagt. Sicher hatten die Hauptstädter nie einen solch großen Rückstand wie Augsburg in diesem Jahr, aber wann wird der Unterschied ungerecht? Bei fünf Punkten, bei zehn, bei 37?

Der Play-off-Modus stand vor der Saison fest, also tun die Eisbären gut daran, sich nicht zu beschweren, sondern die richtigen Schlüsse zu ziehen: Es geht nun mal nicht darum, die meisten Spiele zu gewinnen. Der Meister muss sich nur irgendwie für die Play-offs qualifizieren, und dann jeden beliebigen Gegner im direkten Duell schlagen. Der Sinn dieses Systems besteht darin, die Spannung am Leben zu erhalten, sonst hätte der Sieger schon vor Monaten festgestanden, und alle über die langweilige Liga gestöhnt. Solche Überraschungen sind gewollter Teil der Show, Gerechtigkeit gehört nicht dazu.

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Als unabhängige linke Journalist*innen stellen wir unsere Artikel jeden Tag mehr als 25.000 digitalen Leser*innen bereit. Die meisten Artikel können Sie frei aufrufen, wir verzichten teilweise auf eine Bezahlschranke. Bereits jetzt zahlen 2.600 Digitalabonnent*innen und hunderte Online-Leser*innen.

Das ist gut, aber da geht noch mehr!

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen und noch besser zu werden! Jetzt mit wenigen Klicks beitragen!  

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!