Werbung

65 Millionen Euro weniger gespendet

Nürnberg (dpa/ND). Die Spendenbereitschaft der Deutschen nimmt leicht ab. Im vergangenen Jahr verringerte sich das Spendenvolumen um drei Prozent auf knapp 2,1 Milliarden Euro, wie das Nürnberger Marktforschungsunternehmen GfK am Donnerstag mitteilte. Damit gaben die Bundesbürger 65 Millionen Euro weniger an Hilfs- und gemeinnützige Organisationen sowie Kirchen als 2008. Auch die Zahl der privaten Spender ging zurück und sank erstmals knapp unter die Marke von 20 Prozent. Rund die Hälfte aller Gaben kam von über 60-Jährigen.

Negativ bemerkbar habe sich die gesunkene Zahl der Spendenaufrufe per Post gemacht, hieß es in der Studie. Die Hilfsorganisationen hatten ihre Mailings wegen der Wirtschaftskrise um fast 18 Prozent auf 182 Millionen reduziert. Vor allem in der ersten Jahreshälfte 2009 lag das Spendenaufkommen deutlich unter dem Vorjahreswert. Im zweiten Halbjahr erreichte es das alte Niveau nahezu wieder. Grund waren vor allem Naturkatastrophen wie der schwere Wirbelsturm auf den Philippinen und das Erdbeben auf Sumatra. Anfang 2010, nach dem Erdbeben auf Haiti, stieg das Spendenaufkommen drastisch an.

Kommentar Seite 4

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Als unabhängige linke Journalist*innen stellen wir unsere Artikel jeden Tag mehr als 25.000 digitalen Leser*innen bereit. Die meisten Artikel können Sie frei aufrufen, wir verzichten teilweise auf eine Bezahlschranke. Bereits jetzt zahlen 2.600 Digitalabonnent*innen und hunderte Online-Leser*innen.

Das ist gut, aber da geht noch mehr!

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen und noch besser zu werden! Jetzt mit wenigen Klicks beitragen!  

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!