8. ND-Lesergeschichten-Wettbewerb

Mit den Jahren wird das Jahr immer kürzer

Je älter man wird desto schneller vergeht die Zeit. Diesen Satz meiner Oma habe ich nicht nur einmal gehört und fand ihn als Kind blöd. Wie sollte das denn gehen? Mehrmals versuchte ich, allerdings vergeblich, meine Oma davon zu überzeugen, dass diese Aussage so nicht stimmen kann. Ich hatte keine Ahnung davon, dass ich, jetzt wo ich 55 Jahre werde, selber das Gefühl habe.

Mit sechs oder sieben Jahren freute ich mich immer über den Frühling, weil da das Wetter schöner wurde und wir Kinder nicht mehr die blöden Strümpfe mit Leibchen tragen mussten. Es war endlich wieder Zeit für Kniestrümpfe. Da ich auch damals schon nicht die Dünnste war, hatte ich am Abend immer Rillen an den Beinen, vom Gummi, welches sich tagsüber in meine Waden knipste.

Am 1. Mai wurde sich immer schick angezogen, es war ja schließlich ein Feiertag. Mein Vater zog sich seinen hellen Trenchcoat an und nahm einen Regenschirm mit, nicht zu vergessen di...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: