100 Euro monatlich für Nichtraucher

Firma bei Rostock zahlt besondere Prämien

  • Von Jens-Uwe Berndt
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Wenn das Schule macht, könnte es für die Tabakindustrie irgendwann eng werden: Im Unternehmen »Nordlack« in Tessin (Mecklenburg-Vorpommern) bekommt jeder Nichtraucher monatlich 100 Euro mehr Lohn.

Die Firma »Nordlack« bei Rostock stellt mit zehn Mitarbeitern Ausstattungen für Autolackierereien her. Anders als früher greift niemand von ihnen mehr zum Glimmstängel. »Wenn nur fünf Leute fünfmal am Tag rausgegangen sind, um eine zu rauchen, kam einiges an Arbeitszeit zusammen«, sagt »Nordlack«-Geschäftsführer Gerd Martens (51).

Auch die murrenden Kollegen, die sich als Nichtraucher keine zusätzlichen Pausen genehmigten, sorgten den Chef. Deshalb beschloss er, dem paffenden Teil der Belegschaft Stunden zu streichen. »Davon hätten aber die Nichtraucher nichts gehabt«, sagt seine Ehefrau und Büromitarbeiterin Ellen Martens (50). »Also plädierte ich für eine Lohnerhöhung für jene, die auf die Zigaretten verzichten.« Das war im Jahr 2006. Damals ließen einige Kollegen sofort die Finger von den Kippen.

Die feine Nase der Chefin

Lagerverwalter Toralf Loock aus Rostock war der erste, der sich die so genannte Gesundheitszulage sicherte. »Das...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.