Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Alberne Vorstellung

  • Von Jürgen Reents
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Weder für die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen in knapp drei Wochen noch für die Bundestagswahl in voraussichtlich rund dreieinhalb Jahren zeichnet sich eine Regierungsmehrheit für SPD und Grüne ab. Trotzdem erwecken beide Parteien den Eindruck, diese sei zum Greifen nahe. Sie kennen nur ein einziges »Risiko«: dass die LINKE es in den Landtag schafft. Statt aber auszuloten, mit welchen vernünftigen Vereinbarungen man ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.