Nürnberg mit Abwehrsorgen

Lucas Barrios schießt Dortmund allein zum Sieg

  • Von Christoph Ruf, Nürnberg
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Nach dem durch Abwehrfehler begünstigten 3:2-Erfolg in Nürnberg träumt Borussia Dortmund von der Champions League und erklärt den dreifachen Torschützen für unverkäuflich. Da stand er, Arme in die Hüfte gestützt, das Oberarm-Tattoo – in Stacheldraht eingeflochtene Fußbälle – gut sichtbar. Stürmer Lucas Barrios gefiel es sichtlich, wie er von spanischen, deutschen und türkischen Journalisten ins Gebet genommen wurde. Er sagte das, was man von einem Mann in seiner Situation erwarten muss. Dass die Mannschaft wichtig sei. Und dass die Europa-League eine schöne, die Champions-League eine noch schönere Sache sei. In der Tat darf sich der BVB Hoffnungen machen, sich noch auf Platz drei emporzuschwingen. Und Barrios hat keinen unw...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 385 Wörter (2434 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.