Studie sieht Integration als »Erfolgsfall«

Anhaltende Defizite bei Bildungschancen vom Migranten / Mehr soziale Verlierer auf beiden Seiten

Die Integration von Migranten in Deutschland verläuft einer Studie zufolge im europäischen Vergleich insgesamt erfolgreich, weist in wichtigen Teilbereichen wie der Bildung aber weiter Defizite auf.

Berlin (AFP/ND). Bei der Vorstellung des ersten Jahresgutachtens des Sachverständigenrats deutscher Stiftungen für Integration und Migration sagte dessen Vorsitzender Klaus Bade am Mittwoch in Berlin, es gebe einen allgemeinen »Integrationsoptimismus« und ein »belastbares gegenseitiges Grundvertrauen« zwischen Migranten und Deutschen. Zugleich mahnte er Reformbedarf bei der Ausbildung von Jugendlichen mit Migrationshintergrund und bei der Zuwanderungspolitik an. »Integration in Deutschland ist, trotz einiger Problemzonen, gesellschaftlich und politisch ein Erfolgsfall«, sagte Bade. Zuwanderer vertrauen der Studie zufolge »den Deutschen zum Teil mehr als der eigenen Herkunftsgruppe und mitunter sogar mehr als die Deutschen sich selbst«. Die vom Sachverständigenrat vorgelegten Ergebnisse »widersprechen damit der in öf...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 334 Wörter (2671 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.