Zwei Prachtexemplare an einem Tag

Josefa Steinbeißer ist die älteste Fischerin am Chiemsee / Urlauber sind zum »Fischfang« eingeladen

  • Von Heidi Diehl
  • Lesedauer: ca. 5.0 Min.
Jeden Morgen bei Tagesanbruch fahren die Fischer hinaus auf den See. Wer will, kann ab dieser Saison gern mitfahren.

Josefa glaubt ihren Augen nicht zu trauen. So einen großen Hecht hat sie noch nie gesehen. Später wird die Waage 25 Pfund anzeigen. Ein schöneres Geschenk zum Geburtstag hätte der Chiemsee der jungen Fischerin nicht machen können. 21 Jahre jung wird sie heute und volljährig. Stolz transportiert Josefa den Hecht mit der Schubkarre den kurzen Weg vom See nach Hause. Und meint, den Fang ihres Lebens gemacht zu haben. Das Schicksal indes meint es besser, denn nur Stunden später lernt sie Alois kennen. Den Mann, mit dem sie Jahrzehnte Freud und Leid teilen wird.

*

64 Jahre liegt es nun zurück, dass Josefa Steinbeißer diese beiden Prachtexemplare ins Netz gingen. Heute ist die 85-Jährige die älteste Fischerin am Chiemsee. Bis vor wenigen Jahren fuhr sie noch täglich im Morgengrauen auf den See hinaus, um die Netze einzuholen. Das hat sie jetzt in Michis Hände gelegt, die ihres Schwiegersohns, den sie selbst ausgebildet hat. Aber deswegen leg...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 1060 Wörter (6620 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.