Aktionismus ohne Folgen?

Diana Golze über die Arbeit des Runden Tisches Kindesmissbrauch / Golze ist kinder- und jugendpolitische Sprecherin der LINKEN-Fraktion und nimmt am Runden Tisch Kindesmissbrauch teil

ND: Die Arbeitsgruppe »Prävention – Intervention – Information« des Runden Tisches Kindesmissbrauch hat ihre Arbeit aufgenommen. Worum ging es bei der ersten Sitzung?
Golze: Es ging zum einen um organisatorische Fragen. Zum anderen ging es inhaltlich um den ersten großen Schwerpunkt, den die Ministerin vorgegeben hat: verbindliche Standards in Einrichtungen.

Glauben Sie, dass man mit solchen Standards Kindesmissbrauch wirksam bekämpfen kann?
Es ist ein Baustein. Verbindliche Standards werden den Druck auf Einrichtungen erhöhen, sich mit dem Thema Missbrauch auseinanderzusetzen. Viele Verbände haben längst Anlagen an den Arbeitsverträgen mit den Vorgaben, nach denen gearbeitet wird: Wir respektieren die Kinder, wir respektieren ihre Privatsphäre usw. Das Ziel ist, sich auf Standards zu verständigen, die dann in allen Einrichtungen gelten sollen. Und die Vergabe öffentlicher Mittel soll an die Einhaltung dieser Standards gebu...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 524 Wörter (3465 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.