Sparen – gewusst wo

  • Von Andreas Fritsche
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Brandenburgs Finanzminister Helmuth Markov (LINKE) kann tun, was er will. Gibt er Geld aus, dann beschwert sich die Opposition, er mache zu viele Schulden. Spart er, dann passt es ihr auch nicht. Jetzt verhängte der Finanzminister überraschend eine Haushaltssperre, damit der Etat 2010 nicht aus dem Ruder läuft. Prompt tobt die Opposition. Aus ihrer Perspektive ist das soga...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.