Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Zentralrat: Ursachen analysieren

Muslime kritisieren Studie zu Gewalt

Berlin (dpa/ND). Nach der Veröffentlichung einer Studie über die Gewaltbereitschaft junger Muslime fordert der Zentralrat der Muslime, die Ursachen genauer zu analysieren. »Es fehlt die seriöse Expertise über die Ursache des Phänomens«, sagte Generalsekretär Aiman Mazyek der »Frankfurter Rundschau«. Das Kriminologische Forschungsinstitut Niedersachsen unter der Leitung von Christian Pfeiffer stellte fest, dass die Gewalttätigkeit junger, männlicher Muslime mit zun...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.