Erneuert und zeitgemäß

15 von 22 Sanierungsgebieten im Schnitt 15 Jahre lang erfolgreich gefördert

Saniertes Wohnhaus in der Wederstraße, Neukölln ND-

(ND). Einen reizvollen Blickfang bieten heute die Altbauten in der Neuköllner Wederstraße. Der Wohnungsbestand wurde erhalten und »behutsam« ergänzt, informierte die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung anlässlich der erfolgreichen Entlassung des Gebietes aus der Sanierung. 89 Prozent der Altbauwohnungen seien umfassend erneuert und mit einem zeitgemäßen Standard ausgestattet worden.

Gleich diesem Gebiet entließ die Senatsverwaltung auch Oberschöneweide in Treptow-Köpenick, den Bereich Traveplatz-Ostkreuz in Friedrichshain-Kreuzberg und das Komponistenviertel in Pankow nach durchschnittlich 15 Jahren aus der Sanierung. Die Quartiere seien »städtebaulich deutlich aufgewertet«, betonte der Senat. Nun seien 15 von insgesamt 22 Sanierungsgebie...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.