Erneuert und zeitgemäß

15 von 22 Sanierungsgebieten im Schnitt 15 Jahre lang erfolgreich gefördert

Saniertes Wohnhaus in der Wederstraße, Neukölln ND-

(ND). Einen reizvollen Blickfang bieten heute die Altbauten in der Neuköllner Wederstraße. Der Wohnungsbestand wurde erhalten und »behutsam« ergänzt, informierte die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung anlässlich der erfolgreichen Entlassung des Gebietes aus der Sanierung. 89 Prozent der Altbauwohnungen seien umfassend erneuert und mit einem zeitgemäßen Standard ausgestattet worden.

Gleich diesem Gebiet entließ die Senatsverwaltung auch Oberschöneweide in Treptow-Köpenick, den Bereich Traveplatz-Ostkreuz in Friedrichshain-Kreuzberg und das Komponistenviertel in Pankow nach durchschnittlich 15 Jahren aus der Sanierung. Die Quartiere seien »städtebaulich deutlich aufgewertet«, betonte der Senat. Nun seien 15 von insgesamt 22 Sanierungsgebie...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 323 Wörter (2436 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.