Baggern, Bolzen, Bundeswehr

Sportevent in NRW soll Nachwuchs anziehen

  • Von Michael Schulze von Glaßer
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Zur Nachwuchsgewinnung führte die Bundeswehr auch in diesem Jahr im westfälischen Warendorf ein dreitägiges Sportevent durch. Kostenpunkt: 300 000 Euro, rund 300 Euro pro Teilnehmer.

Alle zwei Jahre wird die Sportschule der Bundeswehr im westfälischen Warendorf zur Spielwiese für hunderte 16- und 17-Jährige. »Bundeswehr-Olympix« heißt das Sportevent der Armee, an dem in diesem Jahr 1011 Jugendliche aus der ganzen Republik teilnahmen.

Neben den sportlichen Wettkämpfen – am vergangenen Wochenende konnten sich die Jugendlichen in Streetball, Beachhandball, Beachvolleyball, Schwimmen und Minisoccer messen – wurde bei den »Bw-Olympix 2010« intensiv um die jungen Leute geworben. In bunten Lastwagen fanden Wehrdienstberatungen statt, Fallschirmspringer stiegen mit einem Hubschrauber über der Sportstätte auf und sprangen beeindruckend hinab, die Marine präsentierte sich mit einem Flugsimulator.

Kostenlose Anreise

Der Bundeswehr-Pressesprecher beruhigt: »Arbeitsverträge werden hier keine unterschrieben.« Es gehe darum, die junge...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 385 Wörter (2788 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.