Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Merkel kündigt Einsatz an

Kanzlerin will sich bei EU-Gipfel für Finanzmarktsteuer stark machen

Berlin/Brüssel (AFP/ND). Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will sich am Donnerstag beim EU-Gipfel für eine internationale Finanzmarktsteuer und für eine Bankenabgabe einsetzen. Die Kanzlerin werde dafür werben, dass beides in die europäische Position für den Gipfel der 20 einflussreichsten Industrie- und Schwellenländer (G20) einfließe, sagte ein Regierungsvertreter am Dienstag in Berlin. Nothilfen für Spanien seien dagegen kein Thema in Brüssel.

Merkel und der französische Präsident Nicolas Sarkozy hatten sich am Montagabend in Berlin für eine internationale Steuer auf Finanztransaktionen stark gema...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.