Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Reform der Gemeinden kommt

Magdeburger Landtag beschloss letzte Gesetze

Magdeburg (dpa/ND). Nach jahrelangen teils heftigen Diskussionen ist die Gemeindereform in Sachsen-Anhalt auf der Zielgeraden. Der Landtag beschloss am Freitag mit den Stimmen von CDU und SPD letzte Gesetze zu dem wohl wichtigsten Vorhaben der Koalition in dieser Legislaturperiode. Sie regeln die Zuordnung von etwa 130 Ortschaften mit 113 000 Bewohnern zu Einheitsgemeinden. Die kleinen Orte hatten sich im Rahmen der Reform bisher nicht wie andere Dörfer mehr oder weniger freiwillig zu größeren Orten zusammengeschlossen. Nun werden sie bis Jahresende dazu gesetzlich gezwungen.

Innenm...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.