Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Wulff sagte LINKER ab, Gauck kommt

Berlin (dpa/ND). Der schwarz-gelbe Kandidat für das Amt des Bundespräsidenten, Christian Wulff, wird sich nicht bei der LINKEN vorstellen. Der niedersächsische Ministerpräsident und stellvertretende CDU-Vorsitzende habe eine Einladung in die Fraktionssitzung der LINKEN am Dienstag unter Verweis auf einen Termin mit den Wahlleuten von Union und FDP abgelehnt, sagte ein Fraktionssprecher am Freit...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.