Gut gebrüllt, Oger

Für immer Shrek - von Mike Mitchell

  • Von Caroline M. Buck
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Im Land Weit, weit weg ist Kindergeburtstag, und das ist ein Fest für den ganzen Sumpf. Und für das Dorf. Und für Shreks Frau, für seine entzückenden, trompetenohrigen Drillinge und für seine vielen besten Freunde. Nur Shrek ist nicht ganz bei der Sache. Denn der fällt angesichts von Feierlaune und Geburtstagstorte nun vollends in das dunkle, dunkle Loch der Midlife Crisis, die ihn schon etwas länger beim Genick hatte. Nur noch Familienvater, fürsorglich und nett, das einst so gefürchtete Oger-Brüllen nicht mehr als eine gern nachgefragte Geburtstagsattraktion für fette kleine Menschenkinder – kann das wirklich alles sein, was ein Oger-Leben von nun an bis in alle schwer domestizierte Ewigkeit zu bieten hat?

Pech für Shrek – und der Motor für die Handlung des Films –, dass es noch einen gibt, der auch viel dafür geben würde, wenn Shrek seine Frau nie aus ihrem Dornröschen-Turm gerettet und seine drei entzückenden, tro...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 570 Wörter (3652 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.