Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Über die zwei Brücken müssen sie gehen

Heute beginnt mit dem Prolog die 97. Tour de France – Startort ist diesmal Rotterdam in Holland

  • Von Tom Mustroph, Rotterdam
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.
Tom auf Tour - Tom Mustroph, Radsportautor und Dopingexperte, berichtet zum neunten Mal für ND von der Tour de France.

Nur über zwei Brücken – die Erasmusbrug und die Willemsbrug – müssen die 198 Teilnehmer der Tour de France beim heutigen Prolog in Rotterdam fahren. Das Lied über die Überquerung von sieben solcher Bauwerke, mit dem sich erst Karat und später Peter Maffay in viele Ohren einschmeichelten, hat dennoch alle Voraussetzungen, ein Hit der ganzen Tour zu werden. »Manchmal geh ich meine Straße ohne Blick«, sang Herbert Dreilich einst. Wer denkt da nicht an die erloschenen Augen derjenigen, die sich abgeschlagen die Alpenserpentinen hochquälen?

Dass sich mancher bei dieser Gelegenheit »sein Schaukelpferd zurück« wünscht und es gern gegen das aktuelle Karbongefährt mit Rädern und Pedalen eintauschen möchte, ist völlig verständlich. »Manchmal bin ich ohne Rast und Ruh« erinnert an die vielen Geschichten von mit Chemikalien vollgestopften Athleten, die di...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.