Martin Kröger 06.07.2010 / Berlin / Brandenburg

Megaspree will die Stadt retten

150 Clubs und Initiativen planen für Sonnabend einen Sternmarsch gegen den rot-roten Senat

Alternative Vision des »Megaspree-Bündnisses« von der Metropole von Morgen

Es rumort kräftig in der Berliner Kultur- und Kunstszene. In jenem heterogenen Netzwerk, in dem unterschiedlichste Kreative werkeln, schaffen, Musik produzieren oder Clubs betreiben. Bei all jenen also, die den legendären Ruf der Spree-Metropole in den vergangenen Jahren weltweit begründet haben.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: