Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Verbraucherzentrale: Warnung vor angeblicher Inkassofirma

Kriminalität

Angeblich säumige Kunden, denen eine Zahlungsaufforderung von 107,90 Euro der Media Inkassomanagement AG mit Sitz in Berlin ins Haus flattert, sollten der Forderung auf keinen Fall nachkommen, sie jedoch vorsorglich schriftlich zurückweisen! Die Verbraucherzentrale NRW warnt vor der krassen Methode, mit denen das zweifelhafte Inkassounternehmen versucht, vermeintliche Abonnenten eines Gewinnspielpakets Angst einzujagen, damit diese der erhobenen Geldforderung zustimmen und als lukratives Schmankerl ihre Kontoverbindungen auf dem beigefügten Einzugsermächtigungsformular preisgeben.

Vertrag über Gewinnspiele und Millionenrente

Bei der Verbraucherzentrale NRW häufen sich die Fälle, in denen ahnungslose Betroffene in einem Schreiben von dem Inkassounternehmen drastisch daran erinnert werden, dass bei einem Mandanten, der Firma DEM Marketing, angeblich ein kostenpflichtiger Dienstleistungsvertrag über »200 Gewinnspiele und Millionenrente« b...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.