Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Atomare Subventionen

  • Von Kurt Stenger
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Es gibt wohl kaum eine Branche in Deutschland, die extrem umweltschädlich ist und gleichzeitig ähnlich üppig subventioniert wurde wie die Atomindustrie. Expertenschätzungen zufolgen summieren sich die Steuerfreiheit der Rückstellungen für den späteren Abriss, die staatlichen Forschungsausgaben und Anderes auf über 100 Milliarden Euro. Noch kaum zu beziffern ist das allergrößte Geschenk: dass die Energiekonzerne Profite erzielen dürfen, ohne dass sie ein sicheres Müllentsorgungskonzept vorlegen oder gar ein Endlager bezahlen mussten...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.