Werbung

Alternativloser Rückstau

(ND). Die Bauarbeiten in Pankow sind noch lange nicht beendet: Der aus dem Konjunkturprogramm II der Bundesregierung finanzierte Neubau der Fahrbahn der Wollankstraße geht in seine nächste Phase. Ab Montag bis einschließlich Freitag, den 20. August 2010, wird die östliche Fahrbahnhälfte hinter der Florastraße bis zur Schönholzer Straße/Breite Straße in Fahrtrichtung Rathauscenter erneuert. In Abstimmung mit der Verkehrslenkung Berlin wurde hierfür der verkehrsarme Sommerferienzeitraum festgelegt. Jeweils nur eine Links- und Rechtsabbiegespur führen aus der Wollankstraße in die Schönholzer Straße. Rückstaus sind leider vorprogrammiert, aber alternativlos.

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln