Werbung

Unwirksame Vereinbarung

Feuchtigkeitsschäden

Wenn es im Mietvertrag eines neuen Mieters heißt: »Die Wohnung wird wie besichtigt übernommen«, kann daraus nicht geschlussfolgert werden, dass eine möglicherweise feuchte Wohnung, was sich erst hinterher herausgestellt hat, »vertragsgemäß so vereinbart« worden sei. Die Mietsache ist in dann mangelhaft. Urteil des AG Berlin–Mitte vom 8. September 2009, Az. 8 C 60/09

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!