Potsdam setzt Welterbe in Szene

Vor 20 Jahren wurden Schlösser und Parks der brandenburgischen Landeshauptstadt in die UNESCO-Liste aufgenommen

Potsdam (Agenturen/ND). Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten will die Aufnahme ihrer Parks und Schlösser in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes vor ungefähr 20 Jahren demnächst mit einem besonderen Kulturprogramm feiern.

Zu diesem Anlass würden unter dem Motto »Preußisch Grün« Schiffe der Weißen Flotte Jubiläumsrundfahrten auf der Havel zwischen den historischen Gärten Babelsberg, Sacrow und Glienicke sowie dem Potsdamer Neuen Garten und der Berliner Pfaueninsel anbieten. Das »Wechselspiel von Bau- und Gartenkunst« soll am Sonntag erstmals vom Wasser aus vorgestellt werden, teilte die Stiftung gestern in Potsdam mit.

Die Schiffsrundfahrten zwischen den Welterbe-Parks werden den Angaben zufolge »exklusiv« von den Direktoren sowie Garten- und Landschaftsexperten der Stiftung moderiert. Unterstützt würden sie dabei von verkleideten »historischen Figuren«, die ...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 411 Wörter (2835 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.