Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Windräder an der Wartburg?

Burghauptmann schaltet UNESCO ein

Eisenach (epd/ND). Die gerichtliche Genehmigung von Windrädern nahe der Thüringer Wartburg gefährdet nach Einschätzung von Burghauptmann Günter Schuchardt den Status der Burg als UNESCO-Weltkulturerbe. Der ideelle Schaden der Gerichtsentscheidung sei nicht zu verantworten, sagte Schuchardt am Donnerstag dem epd in Eisenach. Am Vortag hatte das Verwaltungsgericht Meiningen den Widerspruch Thüringens gegen die Baugenehmigung aufgehoben und damit den Bau von zw...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.