Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Krisenfantasien

  • Von Harald Neuber
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Wer in den vergangenen Jahren die Schlagzeilen über Kuba sah, musste an ein baldiges Ende des kubanischen Sozialismus glauben. Kuba sei »kurz vor dem Bankrott« (taz), die Wirtschaft »am Boden« (Deutsche Welle). »Nie war die Lage so dramatisch wie jetzt«, schreibt Spiegel Online. War sie nicht? Sieht es also schlimmer aus als in den 90ern? Damals hatte Kuba nach der Auflösung des RGW 85 Prozent des Außenhandelsvolumens verl...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.