Die Farbe der Herrschaft

Bei Primaten steht Rot für hohen Sozialstatus

  • Von Walter Willems
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Männer in Rot lassen Frauenherzen höher schlagen. Eine internationale Studie bestätigt, dass die dieser Farbe nachgesagte Verbindung zu Liebe und Leidenschaft vollauf berechtigt ist – und zwar weltweit über alle kulturellen Grenzen hinweg. Offenbar aktiviere der Farbton beim Menschen tief verwurzelte Verhaltensmuster, betont ein Psychologenteam in der Zeitschrift »Journal of Experimental Psychology: General« (Bd. 139, S. 399).

»Früher dachte man, dass Rot nur bei Frauen eine sexy Farbe ist«, sagt Andrew Elliot, der die Studie an den Universitäten München und Rochester leitete. »Unsere Resultate zeigen, dass diese Verbindung zwischen Rot und Sex auch für Männer gilt.« In mehreren Versuchen zu der Studie zeigten die Forscher insgesamt 25 Studenten...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.