Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Bildungsalmosen

  • Von Ina Beyer
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Als das Bundesverfassungsgericht Anfang 2010 die bisherigen Hartz-IV-Regelsätze für Kinder kippte, erging damit der klare Auftrag an die Bundesregierung, den Bedarf an Geld- und Sachleistungen neu zu berechnen. Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) redet stattdessen lieber von Bildungsgutscheinen und jetzt eben von der Bildungs-Chipkarte, von der sie am heutigen Freitag auch die Fachminister der Länder überzeugen will. Die haben unterdessen mehrfach bei von ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.