Arbeitsrecht

Urteile

• Wenn der Arbeitgeber einem Arbeitnehmer mehrmals hintereinander einen jährlichen Bonus zahlt und alle einschlägigen Äußerungen des Chefs in diese Richtung deuten, kann darin die Zusage liegen, auch künftig einen Bonus zu zahlen. Dass die Höhe dieser Zahlungen unterschiedlich ausfiel, steht dem nicht entgegen: Da ein Bonus typischerweise vom Betriebsergebnis und/oder von der persönlichen Leistung des Arbeitnehmers abhängt, ist es ganz normal, dass dessen Höhe schwankt. (Urteil des Bundesarbeitsgerichts vom 21. April 2010, Az. 10 AZR 163/09)

• Gibt ein Textilunternehmen an die Angestellten jeden Monat 15 Essenmarken im Wert von 80 Cent aus, von denen sie täglich nur eine M...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 314 Wörter (2255 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.