Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Anspruch auf Erwerbsminderungsrente

Hartz IV

Die schwarz-gelbe Regierung will die Rentenbeiträge für Hartz-IV-Bezieher abschaffen. Zurzeit werden 40 Euro monatlich bzw. 480 Euro im Jahr für einen Hartz-IV-Bezieher in die Rentenkasse eingezahlt. Daraus resultiert ein Rentenanspruch von monatlich 2,09 Euro pro Jahr im Hartz-IV-Bezug. Für die Frage zukünftiger Altersarmut ist die Streichung somit nahezu belanglos, weil schon die derzeitige Regelung keinen Beitrag zur Alterssicherung leistet, so die Koordinierungsstelle Gewerkschaftlicher Arbeitslosengruppen.

Unmittelbare Auswirkungen hat die Abschaffung der Rentenbeiträge für die Rentenkasse, der Einnahmen von 1,8 Milliarden Euro jährlich verloren gehen. Dadurch kann der Beitragssatz zur Rente 2014 nicht wie geplant leicht abge...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.