Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

Fußball in Zahlen

1. Bundesliga

3. Spieltag:

Hoffenheim - Schalke 04 2:0 (1:0)
Dortmund - Wolfsburg 2:0 (0:0)
Hamburg - 1. FC Nürnberg 1:1 (0:0)
Mönchengladbach - Frankfurt 0:4 (0:2)
Freiburg - Stuttgart 2:1 (0:1)
Hannover - Leverkusen 2:2 (1:0)
FC Bayern - Bremen 0:0
Mainz - Kaiserslautern 2:1 (0:1)
  • 1. FC Köln - FC St. Pauli n. Red.
  • 1. 1899 Hoffenheim 3 7:1 9
  • 2. FSV Mainz 3 8:4 9
  • 3. Hamburger SV 3 6:3 7
  • 4. Hannover 96 3 6:4 7
  • 5. Kaiserslautern 3 6:3 6
  • 6. Dortmund 3 5:3 6
  • 7. SC Freiburg 3 5:5 6
  • 8. Mönchengladbach 3 7:8 4
  • 8. Leverkusen 3 7:8 4
  • 10. Bremen 3 5:6 4
  • 11. FC Bayern 3 2:3 4
  • 12. Frankfurt 3 6:5 3
  • 13. FC St. Pauli 2 3:2 3
  • 14. 1. FC Nürnberg 3 3:4 2
  • 15. VfL Wolfsburg 3 4:8 0
  • 16. 1. FC Köln 2 3:7 0
  • 17. Schalke 04 3 2:6 0
  • 18. VfB Stuttgart 3 2:7 0
SC Freiburg - VfB Stuttgart: 0:1 Pogrebnjak (27.), 1:1 Cissé (58.), 2:1 Schuster (71.).
Mönchengladbach - Frankfurt: 0:1 Köhler (24.), 0:2 Gekas (35.), 0:3 Ochs (50.), 0:4 Gekas (64.).
Hannover - Leverkusen: 1:0 Ya Konan (20.), 2:0 Abdellaoue (50.), 2:1 Derdiyok (62.), 2:2 Helmes (90.).
Dortmund - Wolfsburg: 1:0 Sahin (50.), 2:0 Kagawa (67.).
Hamburg - 1. FC Nürnberg: 1:0 Mathijsen (61.), 1:1 Pinola (82./Foulelfmeter).
Hoffenheim - Schalke: 1:0 Vorsah (37.), 2:0 Salihovic (90 + 3).
Mainz - Kaiserslautern: 0:1 Lakic (20.), 1:1 Bungert (71.), 2:1 Schürrle (73.).

4. Spieltag, 17.9.- 19.9.

Frankfurt - Freiburg Fr. 20.30
FC Bayern - 1. FC Köln Sa. 15.30
Werder Bremen - Mainz Sa. 15.30
Stuttgart - Mönchengladbach Sa. 15.30
VfL Wolfsburg - Hannover Sa. 15.30
Kaiserslautern - Hoffenheim Sa. 15.30
St. Pauli - Hamburger SV So. 15.30
FC Schalke - Dortmund So. 17.30
Leverkusen - Nürnberg So. 17.30

Torjäger

4: Demba Cissé (Freiburg), Lakic (Kaiserslautern)
3: van Nistelrooy (HSV), Dzeko (Wolfsburg).

2. Bundesliga

3. Spieltag:

Paderborn - 1. FC Union 2:0 (0:0)
Osnabrück - Aue 3:2 (0:0)
Ingolstadt - Oberhausen 1:2 (0:0)
Duisburg - 1860 München 2:1 (0:1)
FSV Frankfurt - Düsseldorf 1:0 (1:0)
Bochum - Augsburg 0:2 (0:2)
Hertha BSC - Bielefeld 3:1 (2:0)
Greuther Fürth - Aachen 1:1 (1:0)
Cottbus - Karlsruhe heute 20.15
  • 1. MSV Duisburg 3 9:3 9
  • 2. FC Augsburg 3 7:1 9
  • 3. Hertha BSC 3 8:4 9
  • 4. Greuther Fürth 3 7:3 7
  • 5. Energie Cottbus 2 4:1 6
  • 6. RW Oberhausen 3 5:4 6
  • 7. Erzgebirge Aue 3 4:3 6
  • 8. FSV Frankfurt 3 3:2 6
  • 9. 1860 München 3 6:6 3
  • 10. Karlsruher SC 2 4:4 3
  • 11. SC Paderborn 3 2:2 3
  • 12. VfL Bochum 3 3:5 3
  • 13. VfL Osnabrück 3 5:8 3
  • 14. Alemannia Aachen 3 3:6 2
  • 15. Union Berlin 3 3:6 1
  • 16. Arminia Bielefeld 3 3:7 0
  • 17. Fort. Düsseldorf 3 1:5 0
  • 18. FC Ingolstadt 04 3 3:10 0

4. Spieltag, 17.9.- 19.9.

Gr. Fürth - FSV Frankfurt Fr. 18.00
1. FC Union - Hertha BSC Fr. 18.00
Aachen - Cottbus Fr. 18.00
Karlsruhe - Paderborn Sa. 13.00
Oberhausen - Bochum Sa. 13.00
Augsburg - Osnabrück So. 13.30
Düsseldorf - 1860 München So. 13.30
Bielefeld - Ingolstadt So. 13.30
Aue - Duisburg So. 13.30

Torjäger:

3: Friend (Hertha), Lamidi (Oberhausen), Rakic (1860 München)
2: u. a.: Petersen (Cottbus), Hensel (Aue).

Frauen Bundesliga

5. Spieltag:

Saarbrücken - Hamburger SV 1:3 (0:3)
USV Jena - FC Bayern 0:4 (0:3)
Wolfsburg - Turbine Potsdam 2:1 (1:0)
Duisburg - 1. FFC Frankfurt 1:2 (0:1)
Bad Neuenahr - Herforder SV 5:1 (3:1)
Leverkusen - Schönebeck 1:1 (1:0)
  • 1. Turbine Potsdam 5 12:5 12
  • 2. VfL Wolfsburg 5 17:12 12
  • 3. FCR Duisburg 5 18:6 10
  • 4. 1. FFC Frankfurt 5 16:8 9
  • 5. Bad Neuenahr 5 13:9 9
  • 6. Bayern München 5 9:7 9
  • 7. 1. FC Saarbrücken 5 9:10 6
  • 8. Essen-Schönebeck 5 7:8 5
  • 9. USV Jena 5 7:9 5
  • 10. Hamburger SV 5 8:12 5
  • 11. Bayer Leverkusen 5 4:18 4
  • 12. Herforder SV 5 5:21 0
  • 3. Liga

7. Spieltag:

Stuttgart II - Bremen II 0:3 (0:1)
Braunschweig - Ahlen 2:0 (2:0)
Offenbach - Aalen 2:0 (0:0)
Burghausen - Erfurt 1:0 (0:0)
Babelsberg - Rostock 0:2 (0:1)
Unterhaching - Koblenz 1:1 (0:1)
Saarbrücken - Sandhausen 3:1 (1:1)
Dresden - FC Bayern II 3:1 (1:1)
Heidenheim - W. Wiesbaden 0:2 (0:1)
Jena - Regensburg 1:2 (0:2)
  • 1. Kickers Offenbach 7 17:6 19
  • 2. Hansa Rostock 7 17:5 18
  • 3. Wehen Wiesbaden 7 10:5 16
  • 4. Braunschweig 7 13:4 15
  • 5. Jahn Regensburg 7 10:6 15
  • 6. 1. FC Heidenheim 7 12:10 11
  • 7. Dynamo Dresden 7 11:11 10
  • 8. TuS Koblenz 7 6:6 10
  • 9. 1. FC Saarbrücken 7 14:13 9
  • 10. SV Babelsberg 03 7 8:9 9
  • 11. VfB Stuttgart II 7 8:8 8
  • 12. SV Sandhausen 7 10:12 7
  • 13. Rot-Weiß Erfurt 7 9:12 7
  • 14. Carl Zeiss Jena 7 7:15 7
  • 15. Werder Bremen II 7 6:7 6
  • 16. W. Burghausen 7 5:10 6
  • 17. Unterhaching 7 6:13 6
  • 18. Rot Weiss Ahlen 7 5:9 5
  • 19. FC Bayern II 7 7:13 5
  • 20. VfR Aalen 7 4:11 5

Torjäger:

7: Mayer (Heidenheim), Occean (Offenbach).

Regionalliga Nord

4. Spieltag:

Hertha BSC II - Braunschw. II 3:0 (1:0)
Oberneuland - Hamburg II 0:2 (0:1)
Plauen - Hannover II 2:3 (1:0)
Wolfsburg II - Kiel 1:1 (0:0)
Lübeck - Wilhelmshaven 1:2 (1:0)
Cottbus II - Türkiyemspor 1:0 (1:0)
RB Leipzig - 1. FC Magdeburg 2:1 (0:0)
Halle - Chemnitz 0:1 (0:0)
Meuselwitz - Havelse 2:2 (1:1)
  • 1. Chemnitzer FC 5 7:2 13
  • 2. 1. FC Magdeburg 5 8:3 10
  • 3. VfL Wolfsburg II 5 8:5 10
  • 4. Holstein Kiel 5 10:8 10
  • 5. Hannover 96 II 5 6:4 10
  • 6. RB Leipzig 5 6:4 9
  • 7. Hallescher FC 5 6:5 8
  • 8. VfB Lübeck 5 9:7 7
  • TSV Havelse 5 9:7 7
  • Hertha BSC II 4 9:7 7
  • 11. VFC Plauen 5 7:5 7
  • 12. SV Wilhelmshaven 5 6:8 7
  • 13. Hamburger SV II 5 5:7 5
  • 14. ZFC Meuselwitz 5 4:7 4
  • 15. Braunschweig II 5 2:5 4
  • 16. Energie Cottbus II 5 1:6 3
  • 17. Türkiyemspor 4 3:9 1
  • 18. FC Oberneuland 5 2:9 0

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln