Es mangelt an Information

  • Von Babara Martin
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Bei Stuttgart 21 fehlt es an Kommunikation und Kenntnissen. Wo man hinschaut – die Beteiligten wissen zu wenig. Den Landtagsabgeordneten wurde jahrelang ein Gutachten vorenthalten, Bahnchef Grube sagt, bei Großprojekten könne man die tatsächlichen Kosten nie so hundertprozentig abschätzen. Die S 21-Be- fürworterparteien CDU, SPD und FDP verkünden, man habe leider versäumt, das Milliardenprojekt gut genug zu erklären, weswegen der baden-württembergische Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) jetzt eine Informationskampagne angekündigt hat.

Und nun tut sich auch noch bei der Polizei, die Tag und Nacht die Abrissarbeiten am Bahnhof be- und die Demos überwachen m...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.