Regina Stötzel 18.09.2010 /

Retter der Wurzeln der deutschen Weinkultur

Die Umfragewerte der Grünen steigen und steigen, ob sie regieren oder nicht – warum ist das eigentlich so?

Jeder fünfte Deutsche würde nach Umfragen derzeit die Grünen wählen. Seit der Bundestagswahl hat die Partei etwa so viele Stimmen gewonnen wie die FDP verloren hat. Sind die Liberalen zur »Öko-FDP« übergelaufen?

Der Wein spielt bei den Grünen eine nicht unwesentliche Rolle: Bei der Fraktionsklausur Ende vergangener Woche wurde beschlossen, eine »Qualitätsweinstrategie« zu verfolgen und den »Angriff« der Bundesregierung »auf die Wurzeln der deutschen Weinkultur« in Form des Hochmoselübergangs abzuwehren, dem »die besten Riesling-Lagen der Welt« zum Opfer fallen könnten. Anschließend ging es zur »Abendveranstaltung auf dem Weingut Janson-Bernhard in Harxheim-Zellertal zum Thema ›Ökologische Weinkultur‹«.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: