Breite Mehrheit für EU-Finanzaufsicht

Parlament setzt Verbesserungen durch

Die EU legt sich zur Verhütung zukünftiger Krisen eine Finanzmarktaufsicht mit nie da gewesener Machtfülle zu. Gut zwei Jahre nach der Pleite der US-Investmentbank Lehman Brothers stimmte das EU-Parlament am Mittwoch in Straßburg mit überwältigender Mehrheit für das Gesetzespaket.

Straßburg (Agenturen/ND). Anfang 2011 können drei neue EU-Behörden und ein Gremium für die Frühwarnung bei Krisen ihre Arbeit aufnehmen. Im Europaparlament war man sich von links bis rechts einig: Die starke Finanzaufsicht sei eine gute Sache.

Die Behörden sollen Banken, Versicherungen und den Wertpapierhandel kontrollieren sowie in Krisen- und Streitfällen nationalen Banken Anweisungen geben können. »Dies ist die erste wirkliche Lektion, die wir aus der Finanzkrise gezogen haben«, sagte der EU-Ratsvorsitzende, Belgiens Finanzminister Didier Reynders.

Frankfurt, bereits Sitz der Europäischen Zentralbank (EZB), bekommt die Versicherungsaufsicht, London die Bankenbehörde und die Börsenaufsich...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 320 Wörter (2287 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.