Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

24 Stunden zu spät

  • Von René Heilig
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Wie wichtig sogenanntes Timing auch für die Politik ist, zeigte sich gestern mal wieder deutlich. Wären die Horrormeldung über angeblich in Europa und den USA geplante Terrorattacken nur einen Tag früher in die Welt geblasen worden, hätte der deutsche Innenminister Thomas de Maizière nicht vor der Justizkollegen Leutheusser-Schnarrenberger kapitulieren müssen. Dabei hatte er sich das so clever gedacht. Da die bestehenden Anti-Terr...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.