Werbung

Jugendmesse startet morgen in Tempelhof

Echt jetzt? Ihr wollt Geld von mir?

Ja, herrgottnochmal, es kostet!

Auch, wenn's nervt – wir müssen die laufenden Kosten für Recherche und Produktion decken.

Also, mach mit! Mit einem freiwilligen regelmäßigen Beitrag:

Was soll das sein

Wir setzen ab sofort noch stärker auf die Einsicht der Leser*innen, dass linker Journalismus auch im Internet nicht gratis zu haben ist – mit unserer »sanften« nd-Zahlschranke.

Wir blenden einen Banner über jedem Artikel ein, verbunden mit der Aufforderung sich doch an der Finanzierung und Sicherstellung von unabhängigem linkem Journalismus zu beteiligen. Ein geeigneter Weg besonders für nd-Online-User, die kein Abo abschließen möchten, die Existenz des »nd« aber unterstützen wollen.

Sie können den zu zahlenden Betrag und die Laufzeit frei wählen - damit sichern Sie auch weiterhin linken Journalismus.

Aber: Für die Nutzung von ndPlus und E-Paper benötigen Sie ein reguläres Digitalabo.

(dpa/ND). Zum ersten Mal findet die Jugendmesse You auf dem Gelände des früheren Flughafens Tempelhof statt. Von Freitag bis Sonntag erwarten die Veranstalter Zehntausende jugendliche Besucher. Unter dem Motto »Mitmachen, Anfassen, Ausprobieren« können sie Lifestyle-Trends aufspüren, Konzerte von Popgrößen wie Sido oder Monrose besuchen oder sich über ihre berufliche Zukunft informieren. »Die You ist so groß und vielfältig wie nie zuvor«, sagte Katrin Balensiefer von der Messe Berlin. Insgesamt haben 260 Aussteller den Weg zur You gefunden.

Vor allem das Außengelände machen sich die Veranstalter zunutze: Unter dem Vordach wird eine zehn Tonnen schwere Skate-Rampe aufgebaut. Außerdem können Jugendliche Trendsportarten wie »Headis« ausprobieren, bei dem Tischtennis mit dem Kopf gespielt wird. »Damit können wir die You im Action-Sport-Bereich weiter nach vorn katapultieren«, meinte Projektleiter Daniel Barkowski. Die You 2010 will Jugendliche für den Klimaschutz sensibilisieren. Projekte zeigen, wie man etwas für die Umwelt tun kann und dafür auch kleine Schritte im Alltag wichtig sind.

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!