Die Atomkraft-Konterrevolution

Bundesregierung schärft mit dem Energiekonzept ihr konservatives Profil

In der CDU wird heftig darüber gestritten, ob die Partei noch ein »konservatives Profil« hat. In der Energiepolitik jedenfalls hat sie dies gerade demonstriert: Die Verlängerung der Atomkraftwerks-Laufzeiten sind Konservatismus pur – es geht um das Verständnis, nachdem die Produktionsmittel in den Händen der Herrschenden zu konzentrieren sind und eben nicht in die Hände des Volkes gehören.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: