Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Pakistanischer Protest

Islamabad blockierte NATO-Versorgungsroute

Nachdem ISAF-Truppen einen pakistanischen Kontrollposten angriffen, fühlte sich Islamabad provoziert. Als Folge blockierte Pakistan eine NATO-Versorgungsroute in Afghanistan.

Peshawar (AFP/ND). Ein mutmaßlicher NATO-Angriff auf einen pakistanischen Kontrollposten hat am Donnerstag zu neuen Spannungen zwischen der NATO und und der Regierung in Islamabad Regierung geführt. Pakistanische Sicherheitsvertreter warfen dem Bündnis vor, drei pakistanische Soldaten getötet zu haben und blockierte daraufhin die wichtigste Versorgungsroute für die NATO-Truppen in Afghanistan.

Die NATO sei in den pakistanischen Luftraum eingedrungen und habe dort einen Kontrollposten im Stammesbezirk Kurram angegriffen, s...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.