• Kultur
  • Buchmesse Frankfurt am Main

Ein Stück Utopie

HELGA M. NOVAK: »Liebesgedichte«

  • Von Erik Baron
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Seit geraumer Zeit lebt Helga M. Novak zurückgezogen im polnischen Wald – dem Vergessen preisgegeben. Längst verzogen ist das Aufsehen, das sie mit ihren beiden autobiografischen Romanen »Die Eisheiligen« und »Vogel federlos« erregte. Ab und zu ein Gedichtband, ansonsten meidet die heute 75-Jährige jegliche Öffentlichkeit und ignoriert die Hektik des profitorientierten Literaturbetriebs. In der Wildnis scheint die literarische Aussteigerin endgültig angekommen zu sein.

Nunmehr ein Band »Liebesgedichte« mit einem sehr lesenswerten Nachwort von Silke Scheuermann. Liebesgedichte einer Einsiedlerin – das impliziert Einsamkeit, Trauer und Sehnsucht. Doch Helga M. Novak entblättert all die satte Sinnlichkeit, die ein (Liebes-)Leben im Einklang mit der Natur bietet.

Der Wald bietet Erfüllung genug: ... Traum meiner Kinderjahre unentwegtes Ge- hen … wie ein Stamm verharre ich in diesem Wald … dieser Wald in dem ich ni...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 550 Wörter (3606 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.