Antje Krüger 05.10.2010 /

Argentinien schützt die Gletscher

Kaum jemand hatte mehr damit gerechnet. Nach zweijährigem Ringen mit einem Veto der Präsidentin, parlamentarischen Taschenspielertricks und einem immer schärfer werdenden Interessenkonflikt zwischen Bergbaulobby und Umweltverbänden (ND 14.09.2010) wurde im Kongress von Buenos Aires um 4.30 in der früh am 30. September nach einer Marathonsitzung das Gesetz 26.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: