Hans-Dieter Schütt 11.10.2010 / Kultur
Personalie

Hoffnung

Daniel Barenboim und sein Orchester erhalten den Westfälischen Friedenspreis

Der Westfälische Frieden beendete den Dreißigjährigen Krieg in Deutschland, zugleich den Achtzigjährigen Unabhängigkeitskrieg der Niederlande. Ein Beleg des erfolgreichen Zähen – nur die Opfer sind leider nicht so zäh, sie sterben im Handumdrehen. Der Tod kämpft mit dem Leben nicht, wer stärker sei. Er weiß, wie der Kampf ausgeht. Der Frieden aber hofft. Und Hoffnung ist mitunter nur ein anderer Ausdruck von Verzweiflung.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: