Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Frankreich: Proteste gegen Rentenreform

Landesweite Streiks beeinträchtigen den Nah- und Fernverkehr

Paris (AFP) - In Frankreich hat ein Streik gegen die Rentenreform der Regierung am Dienstag zu Zugausfällen im Nah- und Fernverkehr geführt. Dabei waren am Morgen die Verbindungen innerhalb des Landes nach Angaben der staatliche Bahngesellschaft SNCF heftiger betroffen als internationale Strecken. Nach Deutschland sollten demnach noch zwei Drittel aller Züge fahren. Die Eurostar-Verbindung von Paris nach London blieb zunächst ungestört. Bei den Thalys-Zügen nach Belgien und in die Niederlande sowie bei de...

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.