Leserbrief

Zu »Sonnenbraut und Sonnenhut« (Zeitgenuss vom 25./26.9.)

Ich hatte, wie Ihre Gartenkolumnistin vorschlug, in drei sehr großen Blumentöpfen Kartoffeln »versenkt«. Sie waren zwar nicht etagenweise gewachsen, lagen aber dicht an dicht im Topf. Wir haben wunderbare Pellkartoffeln mit Quark und Leinöl verzehrt. Hätte ich die Kartoffeln im Beet angebaut, hätten nur die Wühlmäuse etwas davon gehabt. Danke für den tollen Tipp!

Ulrike Janson

14797 Kloster Lehnin

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung